Heimkino Leinwand

Heimkino Leinwand mit RolloDas perfekte Heimkino braucht natürlich auch eine Leinwand. Aber auch beim Kauf einer Heimkino Leinwand muss man einiges beachten. Wir wollen Ihnen dabei helfen, die ideale Leinwand für Ihre Ansprüche zu finden. Folgendes gilt es zu berücksichtigen:

Hier klicken für einer Auswahl der besten Heimkino Leinwände bei Amazon für 2017

Projektionsart

Darüber sollte man sich am Anfang Gedanken machen: Wo werden die Zuschauer sitzen? Wo wird sich die Bildwand befinden? Woher wird das Licht kommen? In fast allen Fällen sind die Gegebenheiten eindeutig. Die Zuschauer sitzen einigermaßen frontal vor der Leinwand und das Licht fällt aus der gleichen Richtung in das Zimmer, wie die Zuschauer sitzen, es wird also an der Projektionsfläche reflektiert. Diese Situation kennen wir auch vom Kino oder von Vortrags-Räumen.

Heimkino Leinwand – Modelle

Als Zweites kommen wir zum wichtigsten Auswahlschritt, die Wahl des Leinwandmodelles. Jeder versucht für seinen Heimgebrauch oder auch für das Konferenzzimmer in der Arbeit die ideale Lösung zu finden. In aller Regel wird zwischen drei verschiedenartigen Leinwandmodellen unterschieden: Zwischen einer Rahmenbildwand (festmontiert), einer Rollo-Bildwand (ausziehbar) und einer Stativ-Bildwand (portable).

Rahmenbildwand

Eine Rahmenbildwand wird im Normalfall als ein Teil geliefert, sie kann nicht zusammengeklappt gerollt werden. Die Leinwand ist in einem Rahmen fest eingespannt. Aus diesem Grund entstehen auch garantiert keine Falten. Das Bild ist also bestimmt störfrei und klar. Eine derartige Heimkino Leinwand verleiht jedem Zimmer eine tolle Kinoatmosphäre. An der Zimmerwand befindet sich lediglich der Leinwandrahmen. Es stören kein Tubus, kein elektrischer Schalter und kein Ausziehfaden. Das Aussehen ähnelt einem riesigen Flachbildfernseher, der an die Wand gehängt wird. Zuschauer fühlen sich sofort wie in einem Kino. Die Leinwand wird niemals abgehängt und wird zu einem Wandelement, das zur Einrichtung gehört und sofort ins Auge sticht.

Rollo-Bildwand

Solche Leinwände werden in einem sogenannten Tubus aufgerollt und können elektrisch oder mechanisch herausgezogen werden. Der Tubus kann fest entweder an Zimmerdecke oder Wand montiert werden. Eine Rollo-Bildwand zu montieren ist einfach. Es reichen in der Regel 2 bis 4 Löcher plus Dübel und Schrauben in Wand oder Decke. An der dahinter liegenden Wand kann zum Beispiel ein tolles Bild hängen, das tagsüber betrachtet werden kann. Und abends wird die Leinwand heruntergelassen und das Heimkino ist eröffnet. Praktisch ist auch, dass bei einer Deckenmontage sogar ein Wohnzimmerschrank an der Wand stehen kann.

Stativ-Bildwand

Der Bezeichnung sagt bereits alles aus. Die Leinwand gehört zu einem Stativ, das in der Regel nicht fest an Decke oder Wand montiert wird. Das Praktische an einer Stativ Heimkino Leinwand ist, dass sie hervorragend transportiert und verstaut werden kann. Wird eine Leinwand benötigt, holt man einfach die Stativ-Bildwand und baut sie ruck-zuck auf. Normalerweise besitzen diese Art von Leinwänden einen Tubus an der Oberseiter, in wlechen die Leinwand gerollt und wieder rausgezogen wird. Bei manchen Varianten befindet sich der Tubus auf der unteren Seite und die Leinwand wird nach oben gezogen. Sollte man sich für eine Stativ-Leinwand entscheiden, dann spielt natürlich auch die Stabilität des Stativs eine sehr wichtige Rolle.

Egal, für welche Heimkino Leinwand man sich entscheidet, es sollte sich auf jeden Fall um ein hochwertiges Produkt handeln.

Hier klicken für einer Auswahl der besten Heimkino Leinwände bei Amazon für 2017


Top Heimkino Fernseher

Samsung UE40ES6300 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 200Hz CMR, DVB-T/C/S2, Smart TV) schwarz

Samsung UE40ES6300 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 200Hz CMR, DVB-T/C/S2, Smart TV) schwarz
EUR 669,00

4.4 von 5 Sternen
mehr Infos

LG 47LM620S 119 cm (47 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full-HD, 400Hz MCI, DVB-T/C/S2, Smart TV, HbbTV) schwarz

LG 47LM620S 119 cm (47 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full-HD, 400Hz MCI, DVB-T/C/S2, Smart TV, HbbTV) schwarz
EUR 839,00

4.5 von 5 Sternen
mehr Infos

Samsung UE32ES5700 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2) schwarz

Samsung UE32ES5700 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2) schwarz
EUR 439,00

4.3 von 5 Sternen
mehr Infos

Samsung UE40ES5700 101 cm (40 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2) schwarz

Samsung UE40ES5700 101 cm (40 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2) schwarz
EUR 556,99

4.3 von 5 Sternen
mehr Infos

LG 42LM615S 107 cm (42 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 200Hz MCI, DVB-T/C/S2) schwarz

LG 42LM615S 107 cm (42 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 200Hz MCI, DVB-T/C/S2) schwarz
EUR 579,00

4.3 von 5 Sternen
mehr Infos